Sunshine Cupcake

dunkles Schokoladenküchlein mit goldigem Kaki-Frosting

Zutaten für 12 Stück

Für die Cupcakes:

  • 12 Muffinpapierförmchen und eine Muffinbackform
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zartbitterschokolade (70% Kakaogehalt)
  • 50 g Schokosplitter
  • 2 EL Backkakaopulver
  • 250 ml Milch
  • 100 ml geschmolzene Butter

Für das Frosting:

  • 1 Persimon®
  • 200 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker und 50 g Zucker
  • 170 g weiche Butter
  • 170 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Zubereitung

  1. Für die Cupcakes zunächst die trockenen Zutaten Zucker, Mehl, Backpulver und Backkakao vermischen. Anschließend Milch, geschmolzene Butter und das Ei hinzugeben. Zutaten zu einem Teig verrühren. 150g Schokolade schmelzen und unterrühren. Die Masse in 12 Muffin-Förmchen füllen und mit Schokosplitter bestreuen. Bei 150°C Umluft für etwa 20 Minuten backen.
  2. Von der Persimon® mit einem Zestenreißer Schalenfäden abziehen und für die Garnitur bei Seite legen.
  3. Für das Cupcake-Frosting zunächst die Persimon® in Würfeln schneiden. Die Würfel und 150 ml Milch mit einem Pürierstab zerkleinern bis keine Stückchen mehr übrig sind. Danach die Persimon®-Milch erhitzen. Puddingpulver mit 50 ml Milch und 2 EL Zucker glatt rühren. Die Vanillepuddingcreme in die kochende Persimon®-Milch geben. Pudding unter Rühren aufkochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  4. Weiche Butter, Frischkäse und 50 g Zucker schaumig aufschlagen. Nach und nach den erkalteten Persimon®-Vanille-Pudding unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die kalten Schokoküchlein spritzen.
  5. Zum Schluss mit Persimon®-Zesten garnieren.